AKtuelles


So wie St. Martin möchte ich manchmal sein...

 

Am Donnerstag, den 10.11.22, fand unser diesjähriger St. Martinszug statt. Von der neuen Schule aus ging es hoch zur Kölner Straße und diese dann immer weiter bis zum Schloss. Allen voran ritt St. Martin auf seinem Pferd. Eine Kapelle unterstützte uns musikalisch beim Singen der St. Martinslieder, viele Fackelträger sorgten für eine besinnliche Stimmung. Unserem alten Schulgebäude haben viele Kinder zugewunken, denn der Weg führte direkt daran vorbei.

Auf dem Schlossplatz versammelten sich alle Klassen, um der Schulleiterin Frau Stäter am Schlossfenster zuzuhören und dem Programm - geplant und durchgeführt von den vierten Klassen - zu lauschen. Der Förderverein sorgte für das leibliche Wohl.

Am nächsten Morgen erhielten alle Kinder in der Schule noch einen leckeren Weckmann.

Wir bedanken uns bei unserer Schulgemeinde für diesen gelungenen Martinsumzug.  

Ein besonderer Dank gilt der Stadt Hückeswagen, der Fa. Pflitsch, der Fa. Recknagel, der Jugendfeuerwehr Hückeswagen, der BEW Wipperfürth und der CDU Hückeswagen für die großzügigen Spenden.  

Pressespiegel Bergische Morgenpost vom 25.10.22: Das Cluster Konzept ist ein echter Gewinn

Download
Pressespiegel[1332].pdf
Adobe Acrobat Dokument 531.6 KB

Rockid - Azubis an Schulen

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Schuljahr wieder das Projekt Rockid - Azubis an Schulen anbieten können. Einmal in der Woche erhalten die vierten Klassen Unterricht im Bereich Digitalisierung/ Robotik. Unterstützt werden wir in diesem Jahr von den Auszubildenden der Firma 

Hückeswagen dank der Löwen Abfallfrei

 

 

„Eine saubere Umwelt ist ein Menschenrecht. (Dalai Lama)

 

  Im Rahmen der Aktion „Hückeswagen abfallfrei“ waren von Montag bis Donnerstag die Schülerinnen und Schüler der Löwen-Grundschule unterwegs, um die nähere und weitere Umgebung ihrer Schulen von Müll und Unrat zu befreien.

 

  Zunächst machten sich alle Kinder der Grundschule, ausgestattet mit Handschuhen, Müllbeuteln und Müllzangen von unserm Kooperationspartner, der Abfallberatung des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes, auf den Weg um Müll zu sammeln.

 

  Gemeinsam trugen die Kinder der Löwen-Grundschule 42 Säcke mit Unrat zusammen (110 kg Müll).

Besonders kuriose Dinge fanden die Schülerinnen und Schüler der Löwen-Grundschule auch:

Eine halb volle Flasche Wein, viele Tennisbälle oder auch ein kaputter Regenschirm wurde gefunden. In dem kleinen Wald direkt am Parkplatz des Sportzentrums fanden die Kinder volle Windeln, ein Sortiment an Graffiti-Spraydosen und ein ganzes Campinggeschirr-Set inklusive gefüllter Salatdressing-Flasche.

 

  Aber auch die ganz kleinen, unscheinbaren Fundstücke sind wichtig:

In nur 1,5 Stunden sammelte zum Beispiel die 3c der Löwen-Gruppe alleine schon 268 Zigarettenkippen auf. Was für viele eine Kleinigkeit ist, summiert sich im Ganzen auf die unglaubliche Zahl von 4,5 Billionen jährlich weggeworfener Kippen.
Beide Bestandteile eines Zigarettenstummels sind umweltschädlich: der Filter und der Tabakrest.

Der Filter ist kein harmlose Baumwollstückchen. Er bestehen aus schwer abbaubaren Kunststoff. Es dauert viele Jahre, bis die Filter zerfallen. So kann eine einzige Kippe mit ihrem Mix aus Toxinen zwischen 40 und 60 Liter sauberes Grundwasser verunreinigen.

(Quelle: Naturschutzbund Österreich)

 

Vielen Dank also an alle Schülerinnen und Schüler für Euren löwenstarken Einsatz!

 

  Unterstützt wurden die Kinder von dem Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes, den engagierten Lehrerinnen der Löwen-Grundschule und einigen hilfsbereiten Eltern.

Vielen Dank auch an Euch!

 

  Die Abfall-Sammelaktion hat uns allen noch einmal mehr gezeigt: „Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht!“ - und somit auch nicht vor unserer Schule landet!

 

  Wir brauchen aber nicht eine Handvoll Leute, die perfekt darin sind, Müll zu vermeiden - So das kein Müll mehr anfällt. Wir brauchen Millionen von Menschen, die „Müllvermeidung“ unperfekt ausüben:

 

  Denken Sie bitte bei Ihren nächsten Einkauf an die Anstrengungen unserer kleinen Abfall-Sammler und vermeiden Sie, wann immer es möglich ist, Müll.

 

 

Vielen Dank! 

Bernhard Guski - Viele Dächer für viele Kinder unterschiedlicher Nationen

 

Ab heute hat unser Schulhof  noch ein neues Highlight: Das farbenfrohe Kunstwerk von Bernhard Guski wurde aufgestellt und eingeweiht. Wir finden es toll und bedanken uns ganz herzlich!

Eröffnungsfeier

 

Was für ein tolles Fest! Schaut Euch den Film an!

Wir danken allen, die diesen Tag möglich gemacht haben.  

Download
Eroeffnung_720p.mp4
MP3 Audio Datei 50.6 MB

Wir begrüßen ganz herzlich unsere Erstklässler!

 

Voller Freude nehmen wir unsere neuen ersten Schulklassen in die Schulgemeinschaft auf! 

ein herzliches Willkommen an die Schäfchenklasse (1a), die Eulenklasse (1b) und die Pinguinklasse (1c)! Wir wünschen Euch für Eure Schulzeit bei uns viele neue Erfahrungen und tolle Erlebnisse. IHR SEID LÖWENSTARK!

Und dann war der große Tag plötzlich da...

Bis zur letzten Minute wurde noch gewerkelt, geputzt und eingeräumt. Dann war es endlich soweit: Am ersten Schultag des neuen Schuljahres ist die die Schulgemeinschaft in einem feierlichen Rahmen in das neue Schulgebäude umgezogen. Getroffen haben wir uns zunächst am alten Gebäude in der Kölner Straße, dann ging es an einer langen Wimpelkette zu Fuß durch das Brunsbachtal zum neuen Heim. 

Vor dem Haupteingang wurde nach einer Rede durch den Bürgermeister Herrn Persian und die Schulleiterin Frau Sträter das rote Band durchschnitten und der Schlüssel übergeben. Dann wurde der Löwe von den Klassensprechern aller Klassen feierlich enthüllt. Nachdem alle Kinder im Rahmen einer Orientierungsrallye die Räumlichkeiten kennenlernen konnten, gab es für alle noch ein Eis - gesponsert vom Bürgermeister. Vielen Dank dafür! 

Wir sind alle ganz begeistert und überwältigt, wie toll alles geworden ist!!! 

 

Download
Löwengrundschule 2022.m4v
MP3 Audio Datei 68.7 MB

Ein sportlicher Tag an der Löwengrundschule

Am 25.05.22 war für die Kinder der Löwen-Grundschule ein sportlicher Tag. Rund 120 Kinder des ersten und zweiten Jahrgangs machten in der Sporthalle das Kinderbewegungsabzeichen. Hierfür baute der TV Winterhagen viele Stationen auf, bei denen es um Geschicklichkeit, Mut und Schnelligkeit ging. Mats fasst die Stimmung der Kinder freudestrahlend zusammen: "Es macht so viel Spaß!" Abschließend spielten alle zusammen noch zwei Fangspiele. Für jedes Kind gab es eine Urkunde und einen Gutschein für ein bedrucktes T-Shirt.

Für die übrigen Kinder des zweiten, dritten und vierten Jahrganges fanden zeitgleich die Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz statt. Hier konnten bei schönstem Wetter alle in den Disziplinen Lauf, Sprint, Weitsprung und Weitwurf ihr Bestes geben. Insgesamt konnten 25 Ehrenurkunden und viele Siegerurkunden und Teilnehmerurkunden vergeben werden. Eine tolle sportliche Leistung!

Die Löwen-Grundschule dankt den vielen Helferinnen und Helfern, die den Aufbau und die Durchführung der sportlichen Aktivitäten unterstützt haben.

Noch ein paar neue Bilder vom Schulneubau

Ich packe meinen Koffer...

Es geht ans Kisten packen für den Umzug in das neue Schulgebäude.

Projekt "Rockid.one" mit Erfolg angelaufen - Programmieren mit dem DASH Roboter in den vierten Schuljahren überzeugt

 

Bereits seit 4 Wochen läuft das Projekt Rockid.one in allen vierten Klassen an unserer Schule. Die Idee des Projekts: Auszubildende kommen in den Unterricht und unterstützen die Lehrkraft bei der Vermittlung medialer Kompetenzen. In unserem Fall übernimmt diese Aufgabe Frau Johrde, Auszubildende der Stadt Hückeswagen. Darüber freuen wir uns sehr! Im Gepäck hat sie den DASH, einen kleinen Roboter, der im Zentrum der Unterrichtsreihe steht und darauf wartet, programmiert zu werden. 

Wer mehr über das tolle Projekt wissen möchte, hier der Link zur Homepage des Projekts: 

www.rockid.one

 

Download
Pressebericht Rockid.one
Bergische Morgenpost
PresseberichtRockid.one.pdf
Adobe Acrobat Dokument 293.4 KB

Die Aktualität des Themas spiegelt sich auch in einem Artikel der aktuellen Ausgabe von SchulweltNRW Ausgabe 04/2022:

Vielen Dank an alle großzügigen Spender!

RRRROOOAAAARRRR! - Ein "Haustier" für die Löwen

Mit dem Frühling kommt schon etwas Farbe!      Neues vom Schulneubau

Ein frohes neues Jahr 2022!

Das Team der Löwengrundschule wünscht der gesamten Schulgemeinschaft und allen Freunden und Förderern für das Jahr 2022 viel Glück, Freude und Gesundheit!

Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit Euch, viele tolle Erlebnisse und neue Erfahrungen. Dankbar sind wir für jeden Tag, an dem wir mit euch in der Schule zusammenkommen dürfen. Mit eurer Neugier, eurem Lachen und eurer positiven Einstellung schaffen wir es gemeinsam durch den Rest der Pandemie. 

Mit Spannung und Vorfreude blicken wir auf den bevorstehenden Umzug in unser neues Schulgebäude. 2022 - WIR KOMMEN! 

Richtfest des neuen Schulgebäudes

Download
Pressespiegel der Bergischen Morgenpost
2021-11-13_BM_Loewen-GS_waechst_empor_-_
Adobe Acrobat Dokument 544.1 KB

Lagerfeuer, St. Martin hoch zu Roß und viele bunte Laternen

Am 11. November haben wir gemeinsam das St. Martinsfest gefeiert. Auch wenn in diesem Jahr kein Laternenumzug stattfinden konnte, haben die einzelnen Klassen wieder richtige Laternenkunstwerke gebastelt. Hinter St. Martin auf seinem Pferd ging es zum Schulhof der OGS. Dort wurden rund um das Feuer gemeinsam St. Martins Lieder gesungen und die Geschichte von St. Martin von euch vorgetragen. Vielen herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben, für diese schöne feierliche Aktion!

 

Impressionen von der Baustelle

 Am 31.08.21 fand eine Begehung der Baustelle des neuen Schulgebäudes am Hallenbad statt. Der Bau schreitet zügig voran und man kann bereits erste Räume und Dimensionen erahnen. Wir sind begeistert! 

 

Wir begrüßen ganz herzlich unsere Erstklässler

 

Stolz präsentieren wir unsere neuen ersten Klassen: Die Pferdeklasse, Alpakaklasse und Wolfklasse. Wir wünschen Euch eine tolle Zeit bei uns mit vielen wertvollen Erfahrungen, wunderschönen gemeinsamen Erlebnissen und neuen Freundschaften. Bleibt immer so fröhlich und neugierig wie am ersten Tag! 

Ihr seid LÖWENSTARK! 

 

Informationen für die Schulneulinge

Hier der Link zum Padlet der Schulneulinge. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Schulbeginn (wird laufend aktualisiert). 

 

https://padlet.com/LoewenJG1/Schulanfang

 

Unsere Schule stellt sich vor

In diesem Video stellt eine Schülerin aus dem vierten Schuljahr unsere Schule vor. Schaut es euch an! 

Download
Schulvideo_web.mp4
MP3 Audio Datei 60.1 MB

Grundsteinlegung

Impressionen von diesem feierlichen Moment!

Download
Grundsteinlegung - Mittel.mp4
MP3 Audio Datei 35.4 MB

Neues von der Baustelle

Verfolgen Sie den Baufortschritt über die Webcam! Hier der Link...

 

https://huhawebcam5.clixxs.de/

 

 

 

Karnevalzug 2021

Tääättääätäätääääääää!!! Hier ist er!!! Unser virtueller Karnevalszug 2021 (aktualisiert)! Vielen Dank, dass Ihr mitgemacht habt! Das Video ist wirklich super geworden. Unser herzlicher Dank geht auch an Herrn Gigas, der das Video erstellt hat. 

 

Download
Karneval-2021.mp4
MP3 Audio Datei 78.2 MB

Karneval bei den Löwen

Leider können wir in diesem Jahr nicht mit Euch in der Schule feiern. Wir wünschen Euch trotzdem ein paar schöne freie Tage. Macht doch mit bei unserem virtuellen Karnevalszug (siehe Infos über Sdui)! Wir freuen uns auf Eure Videos! 

Einen herzlichen Dank für das tolle Karnevalsbild an Emmanuel aus der Klasse 3a

Aktuelle Information vom 11.12.20

Liebe Eltern,

hier der aktuelle Stand:

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung gelten ab Montag, den 14.12. 2020 folgende Regelungen:

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen (über die Klassenleitungen). 

Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.

Das Lernen und Arbeiten zu Hause, wie es von vielen Schülerinnen und Schülern im Frühjahr erstmals praktiziert wurde, gilt auch für diese besondere Woche zwischen dem 14. und dem 18. Dezember 2020.

 

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020 (Notbetreuung).

 

Mit freundlichem Gruß

C. Sträter

Der „Kinderfresser" zu Gast in der Löwen-Grundschule

Hier geht es zu noch einem tollen Artikel über eine Aktion an unserer Schule. Viel Spaß beim Lesen.

Zum Artikel

Foto: Löwen-Grundschule

i-Dötze werden jetzt sichtbarer

Gerne möchten wir Sie auf folgenden Artikel in der Bergischen Morgenpost vom 17.11.20 hinweisen.

Zum Artikel

Foto: Löwen-Grundschule

Einschulung 2020/21

Wir begrüßen unsere neuen Erstklässler! 
Herzlich Willkommen liebe Zebras, Koalas und Tiger :)

Wir danken allen Teilnehmern und Helfern, dass ihr trotz der geltenden Corona Bestimmungen eine so schöne Einschulungsfeier auf dem Schulhof möglich gemacht habt.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.

Bleibt gesund!

 

Schulneubau

Liebe Eltern der Löwen-Grundschule,

laut heutiger Mail des Schulministeriums NRW kann an den Grundschulen ab dem 15.06.2020 wieder zu einem grundsätzlichen Regelbetrieb mit Unterricht im Klassenverband zurückgekehrt werden. Die infektionsrechtlichen Rahmenbedingungen werden dazu neu geregelt. 

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, diese Vorgaben des Ministeriums umzusetzen und werden Ihnen in der kommenden Woche den Stundenplan für Ihr Kind für den Zeitraum vom 15.06. bis zum 26.06.2020 mitteilen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

C. Sträter 

(Schulleiterin) 

 

Informationen für die Eltern der Schulneulinge

Der Elternabend für die Schulneulinge 2020/21 findet wie angekündigt am 16.06.2020 in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in zwei Gruppen unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften statt. Sie erhalten dazu in den nächsten Tagen eine gesonderte Einladung.

Wir freuen uns auf Sie! 

Das Team der Löwengrundschule

 

Für Eltern der Viertklässler

Liebe Eltern der Viertklässler,


laut NRW-Schulministerin Gebauer kehrt der älteste Grundschuljahrgang frühestens am 7. Mai zurück.

 Die Schulen erhalten eine ausreichende Vorbereitungszeit für die Wiederaufnahme des Schulbetriebs.

 Leider liegen uns immer noch keine genauen Vorgaben zur Ausführung vor. Falls Ihr Kind mit dem Bus fährt, denken Sie bitte daran, dass hier ab dem 27.04.2020 Maskenpflicht herrscht! An unserer Schule ist das Tragen einer Schutzmaske im Unterricht bislang freiwillig, für die Pause wird das Tragen einer Schutzmaske empfohlen!

 


Coronavirus Information

Wir verweisen mit folgendem Link auf die entsprechende Seite des Schulministeriums, auf der alle Regularien und Informationen zum Beispiel zu den Themen Hygienemaßnahmen, Notbetreuung (welche Berufsgruppen haben Anspruch/ Antragsformular), Wiederaufnahme des Unterrichts etc. zu finden sind:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html


Wir begrüßen den Advent!

Sammeln für BUHAY an St. Martin

 

Anlässlich des Martinszugs am Montag, 11.11.19, werden in der Löwengrundschule Spenden für BUHAY gesammelt. 
Buhay.ev ist ein Hilfsprojekt, das 2018 von den Hückeswagenern Joanna Karlguth und Moritz Kruschinski in Manila ins Leben gerufen wurde. 
Das Team von BUHAY arbeitet und lebt mit depressiven und traumatisierten Jugendlichen zusammen, veranstaltet mit Unterstützung phillippinischer Freiwilliger 
"Kids - Events" in den Armenvierteln und schafft Perspektiven für eine bessere Zukunft. 
So werden z. B. durch Gesprächstherapien mit Fachleuten und durch seelsorgerliche Arbeit Kindheitstraumata behandelt. 
Die Unterstützung bei der Schulbildung und der Jobsuche sowie zahlreicher Therapien 
ermöglicht neue Schritte in die Zukunft. 
Momentan sammelt das Team von BUHAY um Weihnachtsfeiern für Kinder in den Armenvierteln auszurichten, sowie ein Fest für die zahlreichen phillippinischen Mitarbeiter. 
Zur Zeit sind neben Joana Karlguth (27) und Laura Pier (27) drei weitere Freiwillige aus Deutschland vor Ort : Nele Kruschinski (18),

Rebekka Hillbrands (19) und Talitha Pirrung (19). 

Foto BUHAY.ev

Lernerlebnis „Energie sparen“

 

Das FS Infotainment ist am Dienstag den 5.11.2019 zu Gast in der Löwengrundschule in Hückeswagen gewesen. Die Kinder der Jahrgänge drei und vier haben dabei spielerisch alles zum Thema Energie kennengelernt:

Was ist Energie? Woher kommt sie? Wer verbraucht sie? Wie lässt sie sich einsparen? Auf alle diese Fragen gibt das Lerntheater altersgerechte Antworten.

Es ist ein bisschen wie in einer Fernsehshow. Zwei Mannschaften, die gegeneinander antreten, die Aufgaben sind Schätzfragen oder kleine Spiele. Nord gegen Süd, Männer gegen Frauen oder, wie am Dienstag in der Löwengrundschule, Jungen gegen Mädchen – das geht immer. Gewissermaßen als Moderatoren traten die Herren von FS Infotainment auf, die mit dem interaktiven Lerntheater „Lernerlebnis Energie sparen“ zu Gast in der Schulsporthalle waren.

Vom Urknall bis zum Treibhauseffekt, vom Fahrraddynamo (dem kleinsten Kraftwerk der Welt!) bis zur modernen Energiegewinnung durch Wind, Wasser und Sonne kam alles in der interaktiven Show vor.

Die beiden FS-Mitarbeiter arbeiteten mit den Kindern alle wichtigen Themen ab, jedes war gewissermaßen eine neue Spielrunde. Welche Temperatur herrschte auf der Erde bei ihrer Entstehung (richtige Antwort: minus 18 Grad) und wie warm ist es heute (plus 15)? Was ist eigentlich der Klimawandel? Und wer kann mehrere Plastikrohre, die die Versorgung mit Wasser oder Gas darstellen sollen, am schnellsten zu einem Kreislaufsystem zusammenbauen?

Es ist Stimmung im Publikum, Bonuspunkte für das eigene Team werden von den Kindern lautstark bejubelt. In diesem Lernerlebnis gelingt es, die Kinder emotional mitzunehmen.  Die witzige und kurzweilige Show wurde durch die BEW finanziert.

Sommerfest der Löwen-Grundschule

Musical-Projekt an der Löwen-Grundschule – Kostprobe am Samstag

 

26 Kinder der Löwen-Grundschule haben mometan einen vollen Terminkalender:

zweimal die Woche proben sie nach der Schule für das neue große Musical „Die Reise mit der Zeitmaschine“ von Martin Falk. Am 5. Juli soll es im Forum aufgeführt werden. Einen ersten Vorgeschmack bgibt es schon jetzt am Samstag um 15 Uhr in der Hückeswagener Innenstadt auf dem Fest „Alt trifft jung“.  

 

„Wir proben auf Hochtouren und es läuft schon richtig gut!“, sagt Chorleiterin Tabea Husmann. „Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr im Forum wollten wir wieder etwas Größeres machen.“ Dass bei den vielen Proben mit 26 Erst- bis Viertklässler zwischendurch auch mal die Konzentration nachlässt, ist klar. „Deshalb haben alle Kinder eine CD zu Hause, die viele rauf und runter hören. Das erleichtert vieles“, sagt Tabea Husmann.

 

Zwölf Lieder gibt es in dem Musical und dazu eine Menge Sprech-Texte. Fast jedes der 26 Kinder möchte ein Solo singen. „Die Verteilung der Rollen verläuft immer etwas chaotisch“, lacht Tabea Husmann. Von Chaos ist in den Proben aber nichts mehr zu spüren. Die Kinder arbeiten konzentriert. Nur wenn die Chorleiterin einmal den Einsatz verpasst, die Kinder ihn aber trotzdem hinbekommen, gibt es lautes freudiges Gejohle.

 

Die Kostüme und die Requisiten besorgen Schüler und Eltern. Die Zeitmaschine baut Robert Pohl (9), der sie auch spielt, selber. Das größte Problem hat er schon gelöst: „Ich musste einen Karton finden, der groß genug ist, dass sich Kinder darin verstecken und hindurchkrabbeln können“. Er hat so lange bei der Papiersammelaktion der Kolpingjugend gewartet, bis endlich der richtige Karton vorbeigebracht wurde. 

 

Karten für das Musical "Die Reise mit der Zeitmaschine“  am 5. Juli um 18:30 Uhr gibt es ab Samstag an folgenden Vorverkaufsstellen: Spiel- und Lederwaren Heinhaus, Post- und Lottogeschäft Wiehagen, Sekretariat Löwen-Grundschule.

Ostergrüße

Mit ihren selbst gefilzten bunten Ostereiern wünscht die Klasse 4b allen frohe Ostern und schöne Osterferien!

Klimaschutz im oekumenischen Gottesdienst

Am 2. April 2019 feierten die dritte und die vierte Jahrgangsstufe in der Katholischen Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt  einen oekumenischen Gottesdienst. Dabei ging es um unsere Erde.

 

Die Kinder des dritten Jahrgangs lasen einen Psalm und die Schöpfungsgeschichte aus der Bibel vor. Wir Viertklässler hatten in der Schule Plakate zum Klimawandel gestaltet. Wie bei einer Demo zogen wir mit unseren Plakaten durch den Mittelgang der Kirche vor den Altar. Es war aufregend für uns, unsere Plakate vorzustellen. Danach sprachen Frau Grobe und Herr Suder über das Misereor Hungertuch des Jahres 2019/2020. Wir fanden es witzig, als Herr Suder es für eine Schatzkarte mit einem Piratenschatz hielt, weil er ein rotes Kreuz auf dem Tuch entdeckt hatte. Doch wir merkten: Unsere Erde ist wirklich ein Schatz, um den wir uns gut kümmern müssen.

 

Am Ende des Gottesdienstes sprachen Kinder des vierten Jahrgangs die Fürbitten. Aber damit war der Gottesdienst nicht beendet. Der geht nämlich weiter, wenn wir alle uns dafür einsetzen, dass der Klimawandel gestoppt wird und unsere Erde geschützt wird.

 

Das Reporterteam: Helena Kurpiewska, Anna Sophie Kammerhoff, Leonard Werth, Gabriel Nolfin, Niklas Czogalla und Frau Hupe-Held

Müllsammelaktion – wir waren dabei!

Vielen Dank an alle Helfer.